Sonntag, 22. September, 10.00 bis 16.00 Uhr

 

PILZE - WEGBEREITER IM BIOLOGISCHEN KREISLAUF

Wanderung mit Verköstigung in der Lübschen Forst

 

Leitung: Hans-Heinrich Stamer (BUND), Irena Dombrowa,

Reinhold Krakow, Barbara Denker, Eckhard Kropla

 

Köche: Jürgen Zeh, Felix Riffel

Unter fachkundiger Leitung werden die Bedeutung aller Pilze für die Waldökologie, die Bestimmung der giftigen, der nicht genießbaren und der Speisepilze vermittelt. Alle gesammelten Pilze werden in einer Gesamtschau sortiert, die Speisepilze gemeinsam geputzt, von unseren Köchen zum leckeren Pilzmenü verarbeitet und zur Verköstigung gereicht. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kostenumlage: Wanderung 7,- €, Verköstigung 8,- € (Kinder bis 13 Jahre zahlen die Hälfte). Kaffee, Kuchen und sonstige Getränke extra.

 

Ort: 23896 Ritzerau, Forstgehöft, 800 m im Wald Forstbetriebshof

 

Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)