Wirkungen von Streusalz auf Boden und Bäume

Zum Winter 2017, rechtzeitig vor dem Beginn der Räum- und Streuarbeiten, startet der BUND eine Kampagne gegen den unangemessenen Einsatz von Streusalz.

 

Das Leitmotiv der Hamburger Ausstellung: „10 Dinge, die Sie über Streusalz wissen sollten, aber nie fragen würden“. Mit Humor, spannenden Geschichten, Expertisen und interaktiven Mitmachelementen für Kinder warten die Exponate auf, um eine einfache Botschaft zu kommunizieren: „Bitte streut im Winter nicht mit Salz! Es schädigt Bäume und belastet die Umwelt. Es gibt besser geeignete, kostengünstige Möglichkeiten.

 

Referentin: Lisa Oechtering, Behörde für Umwelt und Energie, Amt für Umweltschutz Bodenschutz, Hamburg

Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

 

Ort: 23909 Ratzeburg, Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg,
Bahnhofsallee 22

 

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 10 bis 18 Uhr, Sa.+So. 11 bis 16 Uhr, Finissage am 17. November um 16 Uhr

 

Termin: Freitag, 6. Oktober 2017, 19.00 Uhr