Schüßler-Salze im Alltag

An diesem Abend wird erklärt, wie Dr. Schüßler seine Therapie entwickelte, wie die Mineralstoffe im Körper wirken und wie die Schüßler-Salze eingenommen werden können.

Es werden kleine Mischungen (z.B. zur Linderung von Einschlafstörungen, Regelschmerzen, Fieber, Kopf­schmerzen, Sodbrennen) erläutert, damit die Teilnehmenden sofort und unkompliziert mit der Einnahme anfangen können.

Die Schüßler-Salze werden von Herstellern als einzelne Cremes oder als Mischungen hergestellt. So stehen beispielsweise sehr gute Möglichkeiten für Behandlungen der Haut (z.B. Pickel, Sonnenbrand, kleine Hautverletzungen), der oberflächlichen Blutgefäße (z.B. Krampfadern, Besenreiser) und des Bewegungsapparates (z.B. Sehnenscheidenentzündung) zur Verfügung.

 

Referentin: Ariane Fischer, Heilpraktikerin

 

Veranstalter: KunstVOLL am Zug e.V.

 

Ort: 21481 Lauenburg/Elbe, Jugendherberge „Alte Zündholzfabrik“, Elbstraße 2

 

Kostenbeitrag: 5,-€

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird bis zum 2. Oktober 2017 um Anmeldung gebeten unter: kunstvoll-am-zug@lauenburg-am-zug.de oder telefonisch unter: 04153/582692 (Frau Salamon)

 

Termin: Freitag, 6. Oktober 2017, 19.00 Uhr