Vortrag

Nachhaltige Anlagen im Garten

Komposttrenntoilette, Verdunstungskühlschrank, Rocketstove, Germanenherd, Kontikiofen, Solaranlage für Tröpfchenbewässerung

 

In einem innerstädtischen Gartenprojekt beackert der Verein KulturEnergie-BunkerAltonaProjekt (KEBAP e.V.) in Hamburg-Altona 25 Hochbeete. Über das gemeinsame Gärtnern möchten wir auch ein Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit in unserem Verhalten fördern, indem wir versuchen Naturkreisläufe weitgehend zu schließen. Wir haben im Laufe der Zeit zahlreiche nachhaltige Anlagen, zumeist im Rahmen von Workshops, installiert, die ich in meinem Vortrag kurz vorstellen möchte: einen Verdunstungskühlschrank, eine Komposttrenntoilette, einen Rocket-stove, einen Germanenherd, einen Kontikiofen, eine Insel-Solaranlage und eine damit betriebene Tröpfchenbewässerung sowie unser Regenwassersystem.

 

„Seit letztem Jahr bin ich bei KEBAP e.V. angestellt und kann endlich machen was mir Spaß bringt und was in meinen Augen Sinn macht.“ Gunther Heitmann, Diplom Ingenieur im Fachbereich Architektur.

 

Referent: Gunther Heitmann, KulturEnergieBunkerAltonaProjekt (KEBAP e.V.)

 

Veranstalter: Lauenburgischer Kunstverein e.V.

 

Ort: 23909 Ratzeburg, Lydia-Café, Schrangenstraße 3

 

Termin: Sonntag, 12. November 2017, 15.00 Uhr