SPD: Forum Kultur & Umwelt erhält 10.000 Euro

 

28. Februar 2009

 

Ratzeburg (zrcw) - »Das ist ein gutes Signal für die Kulturarbeit im Kreis«, äußert sich Gitta Neemann-Güntner, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion. Das Forum hatte im November für das Projekt »Wald in der Linse« einen Zuschussantrag in Höhe von 10.000 Euro an den Kreis gestellt, der von der SPD im Dezember in den Kreistag gebracht wurde. Dort gab es zunächst einen Sperrvermerk, der in der gestrigen Bildungs- und Kulturausschusssitzung einstimmig aufgehoben wurde. »Dem Forum gelingt es immer wieder, Kultur in unterschiedlichen Lebensräumen den Menschen nahezubringen, in diesem Jahr wird der Wald im Mittelpunkt stehen, ein Thema, welches im waldreichsten Landkreis in Schleswig-Holstein sicherlich großes Interesse hervorrufen wird«, so Neemann-Güntner. »Bedauerlich ist nur, dass die Finanzierung dieses Projektes nicht über die Mittel der Stiftung Herzogtum Lauenburg vorgenommen wird, denn der Kreis stellt dort jährlich 180.000 Euro für Kulturarbeit zu Verfügung. Aber der einstimmige Ausschussbeschluss lässt hoffen, dass vielfältige Kulturarbeit im Kreis gewünscht wird, und zwar auch unabhängig von der Stiftung.«