"Bach in der Linse" lädt ein im September

02. Juni 2007

LAUENBURG - Ein Dutzend Veranstaltungen bereitet das vor rund zwei Jahren gegründete Forum für Kultur und Umwelt unter dem Motto „Bach in der Linse" vor. Stattfinden soll das Programm vom 14. bis zum 29. September mit Schwerpunkten im südlichen Kreisgebiet. Zu Eröffnung wird eine Kunstausstellung mit Malerei und Vortrag in der Lauenburger Jugendherberge Zündholzfabrik stattfinden. Zu den anderen Veranstaltungen gehören unter anderem geführte Wanderungen, Konzerte, Exkursionen, eine Buchvorstellung, ein Schülerausflug, eine Stadtwanderung, eine kulturelle Landpartie, ein Pilzseminar, eine Fahrradtour und ein Abschlussfest. Die kleinen Wasserläufe spielen dabei in der einen oder anderen Form immer die Hauptrolle - von der Historie der Bäche im Lauenburgischen über die „Operation Fischaufstieg am Steinauwehr" bis zu musikalischen Aufbereitungen des Leitthemas. Die Mitglieder des Forums finanzieren ihre Angebote aus eigener Tasche.  mst