»Von Wegen« – Ein deutsch-dänischer Künstleraustausch

Lauenburgischer Kunstverein e.V.; Freundeskreis des Amtsrichterhauses in Schwarzenbek

 

Kunstausstellung
Eröffnung: Sonntag, 11. September 2011 um 11.30 Uhr

 

Kunst setzt Energie frei. Mit der Ausstellung »Von Wegen« setzen Künstler/innen des Lauenburgischen Kunstvereins mit Gästen der Grenzlandausstellung aus Dänemark die Tradition des Künstleraustausches fort und machen sich »auf den Weg«.

»Zwischenland« war das erste Projekt dieser Ausstellungsreihe.

Der Titel steht für individuelle Alltagserfahrung im eigenen künstlerischen Schaffen, für reale wie für abstrahierende Formfindungen. Wichtig für die Künstler ist, konsequent den eigenen Weg zu gehen, Diskussionen darüber zu führen, offen und in Toleranz für unterschiedliche Ausgangspunkte.

 

Es erscheint ein Katalog

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
Hans Lembrecht Madsen (DK)
Bente Sonne (DK), Nils Vollertsen (DK)
Eva Ammermann (D)
Claudia Bormann (D)
Sabine und Christian Egelhaaf (D)

  • Ort: 21493 Schwarzenbek, Körnerplatz 10, Amtsrichterhaus Schwarzenbek

Im Rahmen dieser Veranstaltung findet am Donnerstag, 15.9. 2011 um 19.30 Uhr ein Vortrag über »Die Skagenmaler« von der Künstlerin Irene Netzebrandt statt